The North Face McMurdo Parka III im Vergleich 2021

The North Face McMurdo III ist ein Parka mit Expeditionsgewicht zu einem vernünftigen Preis. Für die kältesten Klimazonen, oder wenn Sie sich lange nicht bewegen, ist die wärmste Jacke erforderlich. Die absolut wärmste Jacke ist die Canada Goose Expedition Parka, allerdings spielt diese in einer anderen Preisliga. Aus diesem Grund ist die McMurdo III eine hervoragende Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einer wirklich warmen Winterjacke, zu einem vernünftigen Preis sind.

8.3 Testergebnis
Unglaublich warm und günstig

Die The North Face McMurdo III ist eine der wärmsten Jacken in unserem Vergleich. Es handelt sich um eine kostengünstige Jacke für diejenigen, die bisher in jeder Winterjacke gefroren haben. Es gibt sicherlich Jacken für den Winter, die insgesamt hochwertiger sind, oder besser nassen Bedingungen besser standhalten, aber für diesen Preis gibt es keine wärmere Jacke.

Wärme
10
Wetterbeständigkeit
7.5
Komfort
7.5
Style
7
Features
8.5
Haltbarkeit
9.5
Nutzerwertung: Be the first one!
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

The North Face Herren Parkajacke McMurdo

Last update was on: 25. Juli 2021 19:00

Performance-Vergleich

In der Gesamtwertung liegt der McMurdo mit Jacken, die doppelt bis dreimal so viel kosten, ganz vorne. Das Hauptattribut, das die Gesamtwertung so nach oben treibt, ist die Wärme. Da die Jacke eine solche Wärme zu einem niedrigen Preis erzielt, bietet sie ein gewisses Maß an Komfort, Mobilität und Wetterschutz.

Wärme

Der Parka ist mit reichlich Daunenisolierung isoliert. Von den drei Haupttypen, die meistens in Winterjacken verwendet werden (Daunen, Synthetik und Flor), ist Daune der wärmste. Der Saum ist so lang wie bei fast jeder anderen Jacke in unserem Winterjacken-Vergleich. Und schließlich ist die Kapuze gut genug, um die Wärme am Kopf einzuschließen, obwohl wir uns wünschen, dass sie größer wäre. The North Face hat die McMurdo über die Jahre hinweg aktualisiert, und sie hat in diversen Tests schon immer gut abgeschnitten. Die jüngste Iteration, die Dritte, hat eine Kapuze, die kleiner ist als die vorherige. Wenn Ihnen der Stil des Fellbesatzes nicht gefällt, können Sie ihn entfernen. Allerdings lässt man dann die Stirn mehr frei, als einem lieb ist. Trotz der aktualisierten Kapuze ergibt die gesamte Kombination eine superwarme Jacke.

Witterungsbeständigkeit

Wenn wir über Wetterbeständigkeit sprechen, sprechen wir in erster Linie über Regen und nassen Schnee. Regen und Nassschnee überwiegen in den wärmeren Winterklimazonen, wie Deutschland. Diese Jacke ist vor allem für die kältesten Klimazonen und Bedingungen gedacht. In dieser Hinsicht ist es wichtig, die Bedeutung der Wetterbeständigkeit etwas abzuschwächen. Es ist nicht so wichtig, dass die McMurdo den Regen abhält, sondern dass sie die Kälte so gut abhält. Aber einen Regeschauer übersteht auch die McMurdo problemlos. Wenn Sie eine mehrtägige Wanderung durch die Wildnis planen, sollten Sie jedoch eine andere Jacke wählen, die wetterbeständiger ist.

Komfort

Wir haben wenig über den Komfort dieser Winterjacke zu berichten. Super warme Jacken wie diese sind von Natur aus nicht die flexibelsten. Allerdings ist sie nicht so sperrig und einschränkend wie die Canada Goose. Andere Jacken sind sicherlich bequemer, aber nicht annähernd so warm. Die Daunenisolierung ist freier beweglich als Synthetik.

Eine Synthetik-Jacke, die so warm ist, wäre sehr eng anliegend. Außerdem ist die McMurdo mit einem langen Schnitt am Saum gefertigt. Dieser bedeckt Ihren Hintern und Ihre Oberschenkel vollständig. Eine Jacke mit langem Saum kann etwas einengend sein, aber das wird durch das Öffnen des vorderen Reißverschlusses von unten gemildert. Erstens beginnt der Hauptreißverschluss der McMurdo erst etwa zehn Zentimeter vor dem Saum. Er lässt sich nicht bis zum Ende schließen. Das ist gut. Als Nächstes kann der Hauptreißverschluss von unten geöffnet werden, sodass der Benutzer die Jacke nach Belieben einstellen kann. Im Stehen kann der Reißverschluss für größtmöglichen Schutz bis ganz nach unten geschlossen werden. Beim Gehen wird der Reißverschluss für mehr Bewegungsfreiheit ein wenig geöffnet. Wenn Sie sitzen, ziehen Sie den Reißverschluss noch weiter nach oben.

Eigenschaften

Die acht Taschen und die abnehmbare Kapuze mit abnehmbarem Pelz sind Standard bei einer Jacke dieser Wärme. Die Ärmelbündchen sind mit einem Klettverschluss versehen, und der Saum kann zum besseren Schutz des Gesäßes zusammen gezogen werden. Das Merkmal, das bei diesem Anwärter am meisten hervorsticht, sind die Handwärmetaschen. Es gibt zwei Paar Handwärmer-Taschen! Auf der Brust befindet sich ein Satz seitlicher Taschen mit Reißverschluss, die mit Vlies gefüttert sind und außerhalb der Isolierung sitzen. Wenn sie sich innerhalb der Isolierung befänden, wären sie noch nützlicher, aber Ihre Brust wäre anfälliger für Zugluft.

Die eleganteste Lösung besteht darin, beide Seiten der Handwärmetaschen zu isolieren. Frühere und aktuelle Versionen des McMurdo hatten denselben doppelten Satz von Handwärmer-Taschen. Die neueste Version hat Brust-Handwärmer-Taschen, die immer noch außerhalb der Isolierung liegen und mit Fleece gefüttert sind, aber sie sitzen weiter vom mittleren Reißverschluss der Jacke entfernt. In dieser Höhe und bei einer Jacke mit diesem Volumen ist es schwierig, die Hände in diese Taschen zu bekommen. Nur wer über eine ausgezeichnete Schulterbeweglichkeit verfügt, wird von dieser ansonsten intelligenten Ergänzung profitieren können. Selbst diejenigen, die sie erreichen können, werden sich in den Brusttaschen dieser Jacke nicht mehr so wohlfühlen wie in der vorherigen Version.

Die Ergänzung zu den brusthohen Handwärmern der McMurdo ist ein Paar hüfthohe, fleece-gefütterte, nicht isolierte Taschen an der Taille. Diese könnten im Vergleich zu den auf der Brust angebrachten Taschen viel einfacher in die Isolierung gesteckt werden. Wir finden, dass es tolle vier Handwärmer-Taschen gibt, aber wir wünschen uns, dass die Handwärmer rundum isoliert wären. Zusätzlich zu den Handwärmetaschen schätzen wir den unauffälligen und unkomplizierten Nutzen der integrierten Gesichtsmaske an der McMurdo-Jacke. Diese einfache Fleece-Schicht erhöht den Wetterschutz und die Wärme drastisch.

Stil

Das Volumen, die Wärme und Länge sind nicht besonders modisch, aber sie erfüllt ihren Zweck. Der Stil ist ganz und gar nicht anstößig, aber auch nicht raffiniert.

Haltbarkeit

Die Kombination aus Daunenisolation und kräftigem Außenmaterial macht diese Winterjacke zu einem Kleidungsstück, das normaler Beanspruchung problemlos standhalten sollte. Die Aussenhülle macht einen robusten Eindruck und auch die Kundenbewertungen sprechen für eine lange Haltbarkeit.

Wert

Für eine solch warme Winterjacke ist der Preis von ca. 350 € wirklich fair. Die einzigen Jacken, die preiswerter sind als dieser Konkurrent, sind weit weniger schützend. In dieser Preisklasse ist die Marmot Fordham ein enger Konkurrent. Aber die McMurdo ist einfach deutlich wärmer.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

kraxe test.de