Beste Wander-Uhren im Vergleich 2021

Dieser Beitrag ist Ihr ultimativer Leitfaden für die Auswahl einer Wanderuhr, die Sie bei Ihrem nächsten Outdoor-Abenteuer tragen möchten. Wir werden Ihnen genau zeigen, worauf Sie bei der Auswahl achten müssen. Wir sprechen über Funktionen, aber auch über Preise, Design und vieles mehr. Beginnen wir gleich mit konkreten Situationen, in denen eine Wanderuhr besonders praktisch sein kann.

ModellPreisNavigationWasserdicht bis
Casio SGW-1000-1ACRca. 70 €Nein100m
Casio Pro Trek PRG-270-1ca. 95 €Nein100m
Casio F91W-1ca. 20 €Nein5m
Garmin Instinctca. 199 €GPS, GLONASS, GALILEO100m
Suunto Ambit3 Peakca. 399 €GPS100m
Casio Pathfinderca. 250 €Nein100m
Garmin Fenix 5X Plusca. 750 €GPS, GLONASS, GALILEO100m
Suunto 9 Baroca. 750 €GPS, GLONASS, GALILEO100m
Garmin Tactix Bravoca. 600 €GPS, GLONASS, GALILEO100m

Einführung

Es gibt Uhren zum Ablesen der Zeit, Uhren zum Verfolgen der Fitness, und dann gibt es Uhren, die Ihnen beim Wandern helfen. Sie sind nicht das typische Fitnessarmband, das für Leute gedacht ist, die gerne ihre Schritte zählen und im Fitnessstudio trainieren. Sie ähneln vom Aussehen her eher einer Smartwatch, aber sie sind von innen und außen für den Außenbereich konzipiert. Wanderuhren sind so gebaut, dass sie den Elementen standhalten. Die meisten verfügen über einen Höhenmesser, um die Höhe zu messen, ein Barometer für Wetterveränderungen und einen digitalen Kompass, um Sie in die richtige Richtung zu führen. Aus diesem Grund werden Wanderuhren oft als ABC-Uhren bezeichnet, steht für Höhenmesser (Altimeter), Barometer und Kompass (Compass). Einige haben auch Karten für die Navigation auf der Straße und im Gelände. Und einige können sogar mit einem InReach-Satelliten-Messenger verbunden werden, um Nachrichten zu senden und ein SOS auszulösen. Diese Wanderuhren sind in der Tat eine einzigartige Rasse.


3 Gründe für die Verwendung einer Wanderuhr

Eine Wanderuhr kann mehr als nur Ihre Schritte zählen, und genau deshalb tragen Wanderer sie gerne.

1. RICHTUNGEN FINDEN

Ihre primäre Funktion ist die Navigation, die es Ihnen ermöglicht, sowohl Ihre Position als auch Ihre Fahrtrichtung entweder über GPS, den Höhenmesser oder den eingebauten digitalen Kompass zu finden. Möchten Sie wissen, wie hoch und wie weit Sie gelaufen sind? Die gleichen ABC-Sensoren und GPS können verwendet werden, um die Entfernung und Höhe Ihrer Wanderung zu verfolgen.

2. VORHERSAGE DES WETTERS

Den Überblick über die Wetterbedingungen zu behalten, ist ein weiterer Grund, warum sich Wanderer für eine Uhr entscheiden. Viele dieser Uhren sind mit einem Barometer oder Temperatursensor ausgestattet, der erkennen kann, ob sich das Wetter in Ihrer unmittelbaren Umgebung ändert. Diejenigen, die sich mit einem Telefon verbinden, können die vollständige Wettervorhersage anzeigen. Viele zeigen auch die Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten an, was hilfreich ist, wenn eine Tour länger dauert als erwartet und man vor Einbruch der Dunkelheit aus dem Wald herauskommen muss.

3. TRACKING VON GESUNDHEIT, FITNESS UND LEISTUNG

Nicht zuletzt eignen sich Wanderuhren hervorragend, um Ihre Fitness und Gesundheit zu verfolgen. Obwohl sie für Outdoor-Aktivitäten konzipiert sind, haben die meisten Wanderuhren die gleichen Fitnessfunktionen wie eine Smartwatch. Sie zählen Ihre täglichen Schritte, überwachen rund um die Uhr Ihre Herzfrequenz und verfolgen Ihren Schlaf. Sie berechnen sogar die über den Tag verbrannten Kalorien, damit Sie sicherstellen können, dass Sie genug essen. Das Beste von allem ist, dass sich viele Wanderuhren mit Ihrem Telefon synchronisieren, sodass Sie Benachrichtigungen erhalten, Ihren Kalender überprüfen können und vieles mehr direkt an Ihrem Handgelenk.


Überlegungen vor dem Kauf

PREIS: UNTERSCHIEDE ZWISCHEN 100 € UND +700 € UHREN

Die Preise für eine Wanderuhr reichen von 100 € für ein einfaches Nicht-GPS-Modell bis zu über 700 € für eine GPS-Uhr, die bis zum Rand mit Funktionen vollgepackt ist. Eine günstige Uhr hat vielleicht nicht den Funktionsumfang ihrer höherwertigen Gegenstücke, aber sie ist einfach zu bedienen und kann leicht ausgetauscht werden, wenn sie kaputt geht. Eine 700-Euro-Uhr ist kostspielig, aber Sie bekommen das, wofür Sie bezahlen. Diese Uhren sind in der Regel aus leichten, langlebigen Materialien gefertigt und haben Displays aus Saphirglas, die nicht so leicht zerkratzen. Sie halten einiges aus und ticken weiter. High-End-Uhren sind außerdem mit Sensoren ausgestattet, die die Höhe, das Wetter und sogar den Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut messen können. Sie tun alles, was Sie wollen und mehr.

BEDIENUNGSFREUNDLICHKEIT: TASTEN VS. TOUCH BILDSCHIRM

Eine weitere Überlegung ist die Benutzeroberfläche. Verwendet die Uhr einen Touchscreen oder Tasten zur Navigation? Eine Touchscreen-basierte Oberfläche mag intuitiver erscheinen, besonders wenn Sie an die Verwendung eines Telefons oder Tablets gewöhnt sind. Das größte Problem bei Touchscreens ist, dass Sie den Bildschirm berühren müssen, damit er funktioniert. Mit Handschuhen oder nassen Fingern ist es unmöglich, Dinge auf dem Bildschirm auszuwählen. Tasten sind zwar einfacher zu bedienen, aber diese Art von Oberfläche ist nicht so einfach zu navigieren wie ein Touchscreen. Sie müssen die Tasten in einer bestimmten Reihenfolge drücken.

AKKULAUFZEIT: ACHTEN SIE AUF FUNKTIONEN, DIE IHREN AKKU ENTLADEN

Die Batterielebensdauer ist ein wesentlicher Aspekt beim Kauf einer Uhr. Sie möchten eine Uhr, die Sie über die gesamte Strecke begleiten kann und die nicht leer wird, bevor Sie sie wieder aufladen können. Die Zeit zwischen den Ladevorgängen hängt stark davon ab, wie Sie Ihre Uhr verwenden. Wenn Sie GPS jeden Tag verwenden, um Ihre Wanderungen zu verfolgen, dann müssen Sie jede Nacht oder jede zweite Nacht aufladen. Wenn Sie GPS nur gelegentlich verwenden, können Sie zwischen fünf und sieben Tagen aus einer vollen Ladung herausholen. Einige Uhren, wie z. B. die Suunto 9, verfügen über einzigartige Energiesparmodi, die die GPS-Nutzung im Austausch für eine längere Akkulaufzeit reduzieren. Wenn die Akkulaufzeit ein Thema ist, sollten Sie eine Nicht-GPS-Uhr in Betracht ziehen, die wochen- oder sogar monatelang ohne Aufladen auskommt. Einige der von uns getesteten Modelle werden mit Solarenergie betrieben, was ihre Akkulaufzeit verlängert.

ARMBAND: BEQUEM, HALTBAR UND/ODER AUSTAUSCHBAR

Die meisten Armbänder bestehen aus einem weichen, flexiblen Material wie Silikon. Sie haben oft Belüftungsöffnungen, so dass sich kein Schweiß zwischen dem Armband und Ihrem Handgelenk ansammelt. Höherwertige Uhren haben Armbänder, die austauschbar sind, so dass Sie sie austauschen können, wenn sie brechen oder Ihnen nicht gefallen.

GLAS: SAPHIR, GORILLA UND CHEMISCH GEHÄRTETES GLAS

Ein Faktor, der den Preis beeinflusst, ist das Material, das das Display der Uhr bedeckt. Hochwertige Wanderuhren wie die Fenix 5X Plus verwenden Saphirglas, das den Strapazen im Freien gewachsen ist, da es sehr kratzfest ist. Saphirglas ist ziemlich teuer, was ein Grund dafür ist, dass viele Uhren, die für den Außenbereich gebaut werden, stattdessen Gorilla-Glas verwenden, das dem Saphirglas ähnlich ist, aber tendenziell etwas weniger teuer ist. Uhren der Mittelklasse sparen Kosten, indem sie chemisch gehärtetes Glas verwenden, das einen besseren Schutz als Kunststoff bietet, aber nicht annähernd so haltbar ist wie Saphir oder Gorilla-Glas.

GEWICHT: 50 GRAMM ALS SWEETSPOT

Das Gewicht ist entscheidend, wenn Sie einen Rucksack packen. Es ist auch entscheidend bei der Wahl einer Uhr, die Sie sich ans Handgelenk hängen. Sie sollten ein Gewicht von 50 Gramm oder weniger anstreben. Je schwerer, desto mehr Gewicht spüren Sie an Ihrem Handgelenk. Wenn Sie auf 70 oder 80 Gramm kommen, müssen Sie entscheiden, ob die zusätzlichen Funktionen das Mehrgewicht wert sind.

STIL/DESIGN: EINE UHR, DIE ÜBER DEN TRAIL HINAUSGEHT

Viele Wanderuhren haben ein robustes Design, das am besten in den Wäldern aussieht. Sie sind oft klobig und haben nicht den Stil, den Sie sich für einen Abend in der Stadt wünschen würden. Einige haben austauschbare Armbänder, mit denen man sie aufpeppen kann. Das ist etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie Ihre Uhr auch außerhalb des Wanderns tragen möchten.

WASSERBESTÄNDIGKEIT:

SOLLTEN SIE SICH SORGEN MACHEN, DASS IHRE UHR NASS WIRD? Die meisten Wander- und Bergsteigeruhren sind heutzutage wasserdicht, d. h. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie beim Abwaschen, Händewaschen oder Wandern im strömenden Regen beschädigt wird. Wenn Sie mit Ihrer Uhr duschen oder schwimmen wollen, müssen Sie allerdings etwas vorsichtiger sein. Jede Uhr verfügt über einen unterschiedlichen Grad an Wasserfestigkeit. Als allgemeine Faustregel gilt, dass Sie nicht mit einer Uhr baden sollten, die weniger als 50 m wasserdicht ist. Wenn Sie nach einer Uhr suchen, die Sie zum Schwimmen mitnehmen können, sollten Sie sich für eine Uhr entscheiden, die bis zu 100 m oder mehr wasserdicht ist.


Gemeinsame Merkmale

NAVIGATIONSSYSTEM

GPS ist eine Abkürzung für das Global Positioning System, ein satellitengestütztes Navigationssystem, das sich im Besitz der Vereinigten Staaten befindet und von diesen betrieben wird. Das US-amerikanische GPS ist nicht die einzige Satellitennavigationstechnologie, die in Betrieb ist. Viele Uhren unterstützen auch konkurrierende Satellitensysteme wie das russische GLONASS oder das europäische Galileo-System. Im Inneren einer mit GPS ausgestatteten Uhr befindet sich ein kleiner Empfänger, der sich mit einem oder allen diesen Satellitensystemen verbinden kann. Im Idealfall möchten Sie eine Uhr, die sich mit mehr als einem Satellitensystem verbinden kann, um sicherzustellen, dass Sie auch in schwierigen Situationen ein Signal erhalten. Wenn Sie ein starkes Signal haben, ist GPS bis auf 3 Meter genau. Es ist nicht immer einfach, ein starkes Signal zu erhalten, da Ihr physischer Standort die Verbindung der Uhr zu den Navigationssatelliten beeinflussen kann. Wenn Sie in einem dichten Wald oder tief in einer Schlucht wandern, kann es für Ihre Uhr schwierig sein, eine Verbindung zum GPS herzustellen.

Idealerweise sollten Sie sich im Freien aufhalten und einen freien Blick auf den Himmel haben, damit Ihre Uhr ein starkes Signal erhält und sich mit möglichst vielen Satelliten verbinden kann. Ein starkes GPS-Signal ist entscheidend für das Verfolgen und Orientieren (Finden der Richtung) in Echtzeit während der Wanderung. Sie möchten in der Lage sein, zu sehen, auf welchem Weg Sie sich befinden und wohin Sie gehen müssen. GPS ist nicht nur für Echtzeitdaten nützlich, sondern kann auch zur Aufzeichnung der Positionsdaten für eine ganze Wanderung verwendet werden. Sie können die Aufzeichnung zu Beginn einer Wanderung starten und den fertigen GPS-Track speichern, wenn Sie fertig sind. Dieser GPS-Track enthält nützliche Informationen, wie z. B. die gewanderte Distanz, die Dauer der Wanderung und die Höhenunterschiede. Diese zuvor aufgezeichneten Tracks können dann zur späteren Verwendung auf die Uhr hochgeladen oder auf Ihrem Computer analysiert werden, wenn Sie nach Hause kommen.

ALTIMETER

Der Höhenmesser in einer Uhr wird verwendet, um die Höhe zu messen, während Sie aufsteigen. Die Kenntnis Ihrer Höhe kann Ihnen helfen, Ihren Standort auf einer Karte genau zu bestimmen. Einige Höhenmesser-Uhren haben einen barometrischen Höhenmesser, der den atmosphärischen Druck messen kann. Je niedriger der atmosphärische Druck ist, desto höher befinden Sie sich in der Höhe. Diese Barometer können zwischen -2.000 und 30.000 Fuß messen und sind innerhalb von +/- 50 Fuß genau. Uhren, die über keinen barometrischen Höhenmesser verfügen, können die Höhe anhand der Höheninformationen schätzen, die sie aus den aktuellen GPS-Daten gewinnen. Die vom Höhenmessersensor gelieferten Messungen sind jedoch in der Regel genauer als die Schätzungen, die von den GPS-Koordinatendaten geliefert werden. Die GPS-Genauigkeit hängt von der Signalstärke ab, und alles, was das GPS-Signal stört, wirkt sich auch auf das Barometer aus.

BAROMETER

Ein Barometer an einer Uhr ist für eine Sache da – um Änderungen des Luftdrucks zu messen. Diese Schwankungen können nicht nur zum Abschätzen der Höhe verwendet werden, sondern auch zum Erkennen von herannahenden Stürmen. Einfache Barometer nehmen atmosphärische Messwerte auf, die Sie anzeigen können, während fortschrittlichere Uhren es Ihnen ermöglichen, ein Diagramm der Luftdruckänderungen zu sehen. Einige verfügen sogar über einen Sturmalarm, der Sie bei signifikanten Änderungen alarmiert. Wenn der Luftdruck schnell abfällt, sollten Sie sich besser aus dem Wald begeben oder die Luken schließen, um den Sturm zu überstehen.

KOMPASS

Fast alle GPS-Uhren verfügen heutzutage über einen digitalen Kompass, mit dem Sie Ihren allgemeinen Richtungssinn ermitteln können. Einige haben einen 2D-Kompass, den Sie horizontal halten müssen, während die meisten einen 3D-Kompass haben, der in jeder Ausrichtung funktioniert. Ein Kompass, der auf einer Uhr basiert, kann Ihnen helfen, sich nach einer Peilung zu orientieren, aber er ist nicht so genau und funktioniert nicht so gut mit einer Karte als Grundplattenkompass.

HERZFREQUENZMESSER

Fast alle Uhren werden mit einem Herzfrequenzmesser geliefert, der Ihre Herzfrequenz rund um die Uhr überwacht. Diese Daten können verwendet werden, um Ihren Anstrengungsgrad zu messen. Eine höhere Herzfrequenz bedeutet, dass Sie härter arbeiten. Einige Wanderer beobachten sorgfältig ihre Herzfrequenz, damit sie mit einem niedrigen Anstrengungsniveau laufen können. Diese Herzfrequenzdaten ermöglichen es ihnen, langsamer und länger zu gehen, anstatt sich zu Beginn einer Wanderung bis zur Erschöpfung anzustrengen. Die Herzfrequenz spiegelt auch Ihren allgemeinen Gesundheitszustand wider – ein unerwarteter Anstieg kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie beginnen, krank zu werden.

ANDERE GÄNGIGE FUNKTIONEN

Andere Funktionen, die Sie auf einer Uhr finden können, umfassen ein Thermometer, das die Außentemperatur misst. Das ist eine praktische Messung, die aber ungenau sein kann. Der Sensor kann fälschlicherweise die Temperatur Ihres Körpers und nicht die Ihrer Umgebung messen. Einige Uhren synchronisieren sich auch mit Ihrem Telefon und senden Wetterdaten, Sonnenauf- und -untergangszeiten und Ereignisbenachrichtigungen. Musik ist eine weitere häufige Funktion bei einigen Wanderuhren. Sie können Ihre Lieblingssongs auf die Uhr herunterladen und über Bluetooth mit Ihren Kopfhörern verbinden.


Beste Wander-Uhren unter 100 €

Casio SGW-1000-1ACR

casio

Preis: ca. 70 €

Navigationssystem: Keines

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Stoppuhr, Alarmkalender

Wenn Sie eine ABC-Uhr ohne all die komplizierten Funktionen und das hohe Preisschild einer Smartwatch wollen, dann sollten Sie sich die Casio SGW-1000-1ACR genau ansehen. Die Casio SGW-1000-1ACR ist eine ABC-Uhr mit drei Sensoren, die dem Ruf von Casio für robuste und zuverlässige Uhren gerecht wird. Sie verfügt nicht nur über einen Höhenmesser, Barometer und einen Kompass, sondern auch über einen Temperatursensor. Denken Sie nur daran, die Uhr vom Handgelenk zu nehmen, damit Sie die Umgebungstemperatur und nicht Ihre Hauttemperatur messen können. Ein Nachteil des Dreifachsensor-Designs ist, dass Sie die Sensoren regelmäßig kalibrieren müssen, um ihre Genauigkeit zu erhalten. Dies ist ein mehrstufiger Prozess, der einige Zeit und Übung erfordert. Wenn Sie ihn einmal beherrschen, werden Sie in der Lage sein, ihn vor jeder Wanderung wie ein Champion zu kalibrieren. Mit einer Konstruktion, die einiges aushält, und einem Preis von 70 € ist der SGW-1000-1ACR ein Schnäppchen.


Casio Pro Trek PRG-270-1

Casio Pro Trek hiking watch Preis: ca. 95 €

Navigationssystem: Keines

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Sturmalarm, Stoppuhr, Alarmkalender

Die Pro Trek PRG-270-1 ist eine weitere großartige Option von Casio für unter 100 Euro. Wie viele andere teurere GPS-Uhren ist auch die Pro Trek bis zu 100 m wasserdicht, was bedeutet, dass Sie sie zum Schwimmen mitnehmen können. Diese unkomplizierte Wanderuhr liefert nicht nur genaue ABC-Messwerte, sondern kann auch die Zeiten für Sonnenauf- und -untergang genau vorhersagen, was praktisch ist, wenn Sie Ihre Wanderung in der Morgendämmerung beginnen möchten. Wir fanden die geringe Größe dieser Uhr sowohl als Vor- als auch als Nachteil. Auf der einen Seite macht es sie diskret und leicht, auf der anderen Seite fühlte sich ihr Display für unseren Geschmack ein wenig zu überladen an. Schließlich ist dies keine Uhr, deren Design jedes Datum beeindrucken würde. Aber für 95 € und angesichts ihrer Funktionen, das ist ein Kompromiss, den wir mehr als glücklich zu machen.


Casio F91W-1

Casio F91W-1 hiking watch Preis: ca. 20 €

Navigationssystem: Keines

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Nein

Wasserdichtigkeit: 5 m

Andere: Stoppuhr, Alarm

Die Casio F91W-1 ist eine schnörkellose, kugelsichere Wanderuhr. Es gibt keine ausgefallenen Funktionen oder komplizierte Benutzeroberflächen. Bei der F91W-1 geht es nur darum, eine Sache im Auge zu behalten – die Zeit. Sie können einen Blick auf die Uhr werfen, um das Datum und die Uhrzeit zu überprüfen. Es gibt sogar einen Wecker, um Sie morgens zu wecken, und eine eingebaute Stoppuhr, um Ihre Wanderzeit zu verfolgen. Die Casio F91W-1 ist eine Plastikuhr, aber sie kostet kaum 20 €, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, sie zu zerkratzen oder zu verlieren. Was kann man sich mehr für den Preis einer großen Pizza wünschen?


Mittelklasse (100 €- 500 €)

Garmin Instinct

Garmin Instinct hiking watch Preis: ca. 199 €

Navigationssystem: GPS, GLONASS, GALILEO

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Herzfrequenzmesser, Bluetooth, Benachrichtigungen

Die Instinct-Uhr von Garmin trifft genau den richtigen Punkt für Outdoor-Abenteurer. Sie hat alle wichtigen Wanderfunktionen, die Sie brauchen – ABC-Sensoren, Unterstützung für mehrere globale Navigationssatellitensysteme und Breadcrumb-Navigation. Der beste Teil ist, dass es erschwinglich bei 300 € ist. Der Garmin Instinct hat eine perfekte Größe – nicht zu klein und nicht zu groß. Sie wird mit einem Silikonarmband geliefert, das gut am Handgelenk sitzt und austauschbar ist, falls es einmal reißen sollte. Wie die meisten Wanderuhren hat auch die Instinct ein robustes Design mit einem harten Polymergehäuse und chemisch gehärtetem Glas. Das Gehäuse ragt über das Display hinaus, wodurch eine Lünette entsteht, die das Glas vor Kratzern schützt. Die Instinct ist nicht so robust wie die Fenix-Serie, aber sie wird sich im Einsatz bewähren. Der einzige Wermutstropfen ist das monochrome Display. Es funktioniert, um Ihre Daten anzuzeigen, aber es wird Sie nicht beeindrucken. Einige Leute könnten sich von der plastikartigen Haptik des Polymergehäuses abgeschreckt fühlen, auch wenn das Polymer die Uhr so leicht und angenehm zu tragen macht.


Suunto Ambit3 Peak

Suunto Ambit3 Peak hiking watch Preis: ca. 399 €

Navigationssystem: Nur GPS

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Bluetooth, Benachrichtigungen

Suunto hat den Ruf, grundsolide Uhren mit hervorragender Akkulaufzeit zu liefern, und die Ambit 3 Peak enttäuscht nicht. Die auf Outdoor fokussierte Uhr hat eine unglaubliche Akkulaufzeit, die bis zu 200 Stunden Tracking im Energiesparmodus bietet. Die Suunto Ambit 3 Peak ist recht groß – sie ist ungefähr so groß und sperrig wie die Baro 9. Das liegt daran, dass die Uhr eine ähnliche Stahl- und Glaskonstruktion hat. Es ist eine robuste Wanderuhr, die sich am Handgelenk solide anfühlt. Ähnlich wie die Garmin Instinct verfügt die Ambit 3 Peak über ein monochromes Display, das wenig überzeugend ist. Hier geht’s zum ausführlichen Bericht…


Casio Pathfinder

Casio Pathfinder hiking watch Preis:ca. 250 €

Navigationssystem: Keine

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Solaraufladung

Bei der Casio Pathfinder dreht sich alles um die Natur. Die Uhr kombiniert die drei Kern-ABC-Sensoren mit Sonnenaufgangs-/Sonnenuntergangszeiten, um die ultimative Uhr für Langstreckenwanderer zu schaffen. Da es sich nicht um eine Smartwatch handelt, können Sie bis zu 6 Monate mit einer vollen Ladung auskommen. Das coolste Feature ist das Solarladegerät, das das Display umgibt. Das Ladegerät kann verwendet werden, um die Uhr unbegrenzt mit Strom zu versorgen. Solange Sie draußen sind und die Pathfinder tragen, bleibt sie aufgeladen. Mit einer hellen Hintergrundbeleuchtung ist der Pathfinder sowohl am Tag als auch in der Nacht leicht zu bedienen. Er hat vier Tasten – eine für den Kompass, eine für den Höhenmesser, eine für das Barometer und eine für die Modi. Jede Taste ist klar beschriftet und leicht zu drücken, auch mit behandschuhten Händen. Achten Sie nur auf die obere linke Taste; es ist überhaupt keine Taste. Es ist ein Sensor, der wie eine Taste aussieht, und wir garantieren Ihnen, dass Sie ihn mindestens einmal vergessen und drücken werden, um zu sehen, was er bewirkt.


High-End (+500 €)

Garmin Fenix 5X Plus

Garmin Fenix 5X plus hiking watch Preis: ca. 750 €

Navigationssystem: GPS, GLONASS, GALILEO

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Herzfrequenzmesser, Pulsoximeter, Bluetooth, Apps, farbige Topo-Karten

Die Garmin Fenix 5X Plus ist der Cadillac unter den Wanderuhren, und sie hat ein entsprechend großes Preisschild. Diese Modelle sind wie ein Panzer gebaut und haben jede Funktion, die Sie sich vorstellen können, und dann noch einige. Für den Wanderer verwendet die Fenix voll farbige Topo-Karten mit Gipfeln, Pfaden und anderen natürlichen Merkmalen, die auf den Karten hervorgehoben sind. Es gibt auch umfassende Point-of-Information-Daten, so dass Sie eine Tankstelle finden können, um Ihr Auto aufzutanken und ein lokales Restaurant, um Ihren Bauch nach einem langen Wandertag zu füllen. Wenn die Fenix zu kostspielig ist, ist die Fenix 3 eine hervorragende Alternative. Sie verfügt über eine Reihe von Outdoor-Funktionen, kostet aber weniger als die Hälfte als die Fenix 5X Plus.


Suunto 9 Baro

Suunto 9 Baro hiking watch Preis: ca. 750 €

Navigationssystem: GPS, GLONASS, GALILEO

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Herzfrequenzmesser, Pulsoximeter, Bluetooth

Wie die Fenix 5X Plus ist auch die Suunto 9 Baro eine große GPS-Uhr, aber lassen Sie sich von der Größe nicht abschrecken. Die GPS-Uhr hat eine Touchscreen-Oberfläche, die hell, farbenfroh und einfach zu bedienen ist. Außerdem verfügt sie über eine hervorragende Akkulaufzeit, die dank des intelligenten Akku-Managements von Suunto noch weiter verlängert werden kann. Die Uhr überwacht Ihre Lebensdauer und fordert Sie auf, auf ein batterieschonendes Profil umzuschalten, wenn sich die Batterie zu entladen beginnt. Außerdem verfügt sie über die FusedTrack-Technologie, die GPS-Tracking und Herzfrequenzüberwachung herunterfährt, um den Stromverbrauch zu minimieren. FusedTrack schaltet nicht nur die Sensoren herunter, sondern nutzt Bewegungsdaten, um die Lücken zwischen den GPS-Datenpunkten zu füllen. Sie erhalten das Beste aus beiden Welten – einen GPS-Track und eine Akkulaufzeit, die bis zu 120 Stunden ununterbrochenes Tracking ermöglicht. Unser größter Kritikpunkt ist die Kartendarstellung. Die Uhr verfügt nicht über vollständige Topo-Karten und verwendet stattdessen Brotkrümel, um Ihren Standort zu verfolgen.


Garmin Tactix Bravo

Garmin Tactix Bravo hiking watch Preis: ca. 600 €

Navigationssystem: GPS, GLONASS, GALILEO

Höhenmesser/Barometer/Kompass: Ja

Wasserdichtigkeit: 100 m

Andere: Herzfrequenzmesser, Pulsoximeter, Bluetooth, farbige Topo-Karten

Im Kern ist die Garmin Tactix Bravo eine Garmin Fenix 5X Plus, die für den militärischen und taktischen Einsatz umgebaut wurde. Sie hat all die Dinge, die wir an der Fenix lieben und alles, was wir nicht lieben. Sie ist allerdings etwas robuster, mit einem Nylonband und bombensicherem Design. Für militärische Einsätze verfügt die Tactix über Metriken, die beim Sprung aus einem Flugzeug und beim Lesen von Kartendaten mit verschiedenen Koordinatensystemen helfen.


FAQ

Können Wanderuhren auch offline verwendet werden? Ja, alle Wanderuhren können offline zur Navigation und zum Zählen Ihrer Schritte verwendet werden. Das Einzige, was Sie vermissen werden, ist die mobile Synchronisierung, mit der Sie Ihre Fitnessdaten zur langfristigen Aufbewahrung auf Ihr Telefon übertragen können. Sie werden auch nicht in der Lage sein, aktualisiertes Wetter herunterzuladen, Benachrichtigungen zu erhalten und ähnliche Funktionen, die eine Internetverbindung erfordern.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

kraxe test.de